Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

Cluster-Kopfschmerz: Hinweise für Betroffene

(© -Beboy- fotolia.com)

Wenn sich die Intensität oder die Ausprägung von Kopfschmerzen plötzlich verändert, sollten man unbedingt einen Arzt aufsuchen, um die Ursache abzuklären.

Werden Kopfschmerzen von Fieber und Nackensteifigkeit begleitet, kann eine Hirnhautentzündung vorliegen. Werden Kopfschmerzen von Lähmungen, Sprech- oder Bewusstseinsstörungen begleitet, sollte eine Klinik aufgesucht werden. In diesem Fall kann ein Blutgefäß im Gehirn geplatzt sein und ein lebensbedrohlicher Zustand entstehen.

Fachliche Unterstützung: Prof. Diener, Essen (DGN)