Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

News-Archiv: Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neurologie

14.10.2021 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Männer und Frauen gehen oft anders mit seelischer Belastung um

Der eine treibt exzessiv Sport, die andere zieht sich langsam zurück - die Anzeichen für psychische Probleme können ganz unterschiedlich ausfallen. Wichtig ist: Keine Angst haben, sich Hilfe zu holen.mehr

11.10.2021 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Brennglaseffekte von Corona auf die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen

Offenbar traten während der Corona-Pandemie mehr psychische Auffälligkeiten und Krankheiten bei Kindern und Jugendlichen auf. Sog. Brennglaseffekte von Corona kommen jetzt öfter zur Sprache.mehr

07.10.2021 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Dual-Task-Training bei Demenz fordert Geist und Körper

Menschen mit Demenz brauchen Unterstützung im Alltag. Dabei gilt allerdings: immer nur so viel wie nötig. Es kann ihnen auch gut tun, wenn sie üben, zwei Dinge gleichzeitig zu tun.mehr

04.10.2021 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Spinnenangst kann jetzt auch mit dem Handy bekämpft werden

Forschende der Universität Basel haben eine Smartphone-App entwickelt, die diskret zu Hause anzuwenden ist und Betroffenen spielerisch die Angst vor den Krabbeltieren nehmen kann.mehr

30.09.2021 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Hilfsangebote für Kinder und Familien bei psychischer Überlastung durch die Pandemie

Mehr als 70 % der Kinder und Jugendlichen sind aufgrund der Coronapandemie seelisch belastet und jedes vierte Kind berichtet, dass es in der Familie häufiger zu Streit komme als vor der Corona-Krise. Insbesondere Kinder mit...mehr

27.09.2021 | News Neurologie

Mobilität und Gangsicherheit bei Parkinson verbessern

Ob das Tragen einer Bauchbinde spontane Blutdruckabfälle, die oft zu schweren Stürzen führen, bei Parkinson verhindern kann, wird an der Innsbrucker Universitäts-Klinik für Neurologie untersucht.mehr

23.09.2021 | News Neurologie

Wie Umwelteinflüsse das Gehirn jung halten könnten

In einer abwechslungsreichen Umwelt bleiben Gehirne offenbar formbarer – Fachleute sprechen von größerer „Neuroplastizität“ – als bei Gleichaltrigen, die in einer reizarmen Umwelt aufwachsen.mehr

20.09.2021 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Coronamasken schützen, verbergen aber Gefühle

Mund-Nasen-Masken können die Fähigkeit, Emotionen und mentale Zustände anderer Personen zu erkennen, beeinträchtigen. Das könnte gerade bei Demenz geistige Abbauprozesse beschleunigen.mehr

16.09.2021 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Durch Hometreatment Kontakte pflegen und Vertrauen aufbauen

In der Pandemie kommen viele Patienten nicht mehr in die Klinik. Hausbesuche, wie sie die Psychiatrische Institutsambulanz am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) anbietet, können helfen.mehr

13.09.2021 | News Neurologie

Welche Rolle das Blutgefäßsystem bei der Bildung von Nervenzellen spielt

Die Bildung von Nervenzellen (Neurogenese) und Blutgefäßen (Angiogenese) haben etwas gemeinsam: Es gibt Signale, die die Zellen beider Systeme beeinflussen können.mehr

News 1 bis 10 von 1144
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>