Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

News-Archiv: Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neurologie

19.01.2017 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Studienteilnehmer gesucht: Mainzer-Uni untersucht Ursachen von Depressionen

Patientinnen und Patienten, die bereits mehrere depressive Phasen hatten und im Alter zwischen 18 und 65 Jahren sind, können teilnehmen. mehr

16.01.2017 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Update der Patientenleitlinie "Unipolare Depression"

Nach der Aktualisierung der kombinierten S3-Leitlinie/Nationalen VersorgungsLeitlinie Unipolare Depression ist jetzt auch die dazugehörige Patientenleitlinie überarbeitet und erweitert worden. Dort erfahren Interessierte, wie...mehr

12.01.2017 | News Neurologie

Münchner Forscher finden im Nervenwasser Frühzeichen für Alzheimer

Münchner Forscher konnten im Gehirn bei Personen mit einer genetischen Veranlagung für Alzheimer eine ungewöhnliche Immunreaktionen aufdecken, die sie als frühes Erkrankungsstadium der dementiellen Erkrankung werten. mehr

09.01.2017 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Berufliche Vorsätze: Mehr Gelassenheit im Job wünschen sich viele

Berufliche Belastungen spielen offenbar für viele Menschen eine große Rolle, denn ein Drittel der Berufstätigen möchte im neuen Jahr weniger unter dem Job leiden.mehr

06.01.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Mit Kindern konkrete Verhaltensregeln für Notfälle absprechen

Sobald Kinder ab einem bestimmten Alter einen größeren Bewegungsradius haben und auch alleine unterwegs sind, sehen das viele Eltern mit Sorge. Es ist dann hilfreich, mit den Kindern vorab zu besprechen, wie sie sich in...mehr

04.01.2017 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Posttraumatische Belastungsstörung: Wenn der Schrecken immer wieder kommt

Autounfälle, Vergewaltigungen, Kriege - solche traumatischen Erlebnisse hinterlassen ihre Spuren. Alpträume und sozialer Rückzug können die Folge sein. Ärzte nennen das Posttraumatische Belastungsstörung. Betroffene brauchen...mehr

02.01.2017 | News Neurologie

Multiple Sklerose: Bestimmter Kontrastmittel-Typ verursacht weniger Ablagerungen im Gehirn

Zur Diagnose und Verlaufsbeurteilung müssen MS-Patienten häufig MRT-Untersuchungen durchführen lassen. Dabei werden auch bestimmte Kontrastmittel verabreicht, um aussagekräftige Bilder zu erhalten.mehr

29.12.2016 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Schlafforscher: Wir sind eine unausgeschlafene Gesellschaft

Gesunder Schlaf ist für die körperliche und psychische Gesundheit enorm wichtig. Viele Menschen betreiben jedoch Raubbau an ihren Schlafzeiten – sei es unfreiwillig, oder weil es als sexy gilt, ein besonderes Stehvermögen zu...mehr

27.12.2016 | News Neurologie

Neue Hypothese zur Entstehung von Entzündungsherden bei der Multiplen Sklerose

Neuroimmunologen der Universität Münster konnten zeigen, warum bestimmte Regionen im zentralen Nervensystem bei Multipler Sklerose besonders viele Entzündungen aufweisen. Eine zentrale Rolle spielt dabei offenbar eine...mehr

23.12.2016 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Telefonseelsorge ermöglicht Trost und Beistand an Weihnachten

Viele Hilfseinrichtungen haben über die Feiertage geschlossen oder sind mit wenig Personal besetzt. Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr zu erreichen. Denn für viele Menschen sind Weihnachten und der Jahreswechsel nicht mit...mehr

News 1 bis 10 von 798
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>