Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

Posttraumatische Belastungsstörung - Informationen für Angehörige

Nach einem traumatischen Erlebnis sollte der Betroffene von seinen Angehörigen unbedingt aufgefangen werden. Dazu gehört aufmerksam zuzuhören und die Gefühle des anderen ernst zu nehmen. Vor allem bei Suizidäußerungen sollte sofort ein Arzt eingeschaltet werden.

Bestärken Sie den Betroffenen darin eine Therapie zu beginnen und lassen sich darin einbinden, wenn der Therapeut dieses für hilfreich erachtet. Nehmen Sie selbst etwaige Unterstützungsangebote an, damit Sie noch besser helfen können und gleichzeitig gesund bleiben.

Fachliche Unterstützung: Prof. Dr. med. Ulrich Schnyder, Zürich (SGPP)