Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von den Berufsverbänden für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland.

Ratgeber zur Neurologie

| Ratgeber Neurologie

Bei der neurologischen Bewegungsstörung «essentieller Tremor» handelt es sich um ein unwillkürliches Zittern (= lat. Tremor), das bei…

mehr

| Ratgeber Neurologie

Das Erkrankungsbild von Multipler Sklerose (MS) ist vielseitig und frühe Symptome können sich ganz unterschiedlich bemerkbar machen – je nachdem,…

mehr

| Ratgeber Neurologie

Gesichtsschmerzen, die dauerhaft bestehen oder immer wiederkehren können eine massive körperliche und psychische Belastung darstellen und die…

mehr

| Ratgeber Neurologie

Gefühlsstörungen in den Fingern und von der Hand ausstrahlende Schmerzen, die sich manchmal über den Oberarm bis zur Schulter ziehen, können…

mehr

| News Yahoo

Manche Menschen leiden in Herbst und Winter vermehrt unter Kopfschmerzen. Eine mögliche Ursache für die Beschwerden sind Spannungskopfschmerzen, die…

mehr

| Ratgeber Neurologie

Der Cluster-Kopfschmerz ist eine anfallsartige Kopfschmerzform, die sich als einseitiger intensiver bohrender oder brennender Schmerz im Bereich von…

mehr

| Ratgeber Neurologie

Gedächtnisstörungen, Sprachstörungen und kurze Abwesenheitszustände oder Verhaltensänderungen können bei Senioren auf eine bisher unerkannte Epilepsie…

mehr

| Ratgeber Neurologie

Beim Herpes-Zoster - auch Gürtelrose genannt - handelt es sich um eine Reaktivierung einer früheren Infektion mit dem Windpockenvirus. Die Erkrankung…

mehr

| Ratgeber Neurologie

Barfußlaufen ist grundsätzlich vorteilhaft, wenn die Füße gesund sind. Zuckerkranke mit einer Polyneuropathie, einer häufig durch den Diabetes…

mehr

| Ratgeber Neurologie

Eine kurzfristige einseitige Erblindung, Schwäche oder Gefühlsstörungen im Gesicht, den Armen oder den Beinen sowie Sprachstörungen können…

mehr

| Ratgeber Neurologie

Mehr als die Hälfte aller Deutschen leidet zumindest gelegentlich unter Kopfschmerzen. Kopfschmerz-Medikamente können eine rasche Linderung bei…

mehr

| Ratgeber Neurologie

Charakteristisch für das Restless-Legs-Syndrom (RLS) sind nachts auftretende, kribbelnde, ziehende oder als Spannung bemerkte Empfindungen in den…

mehr

| Ratgeber Neurologie

Mit Beginn der milden Jahreszeit werden Zecken wieder aktiv, welche die Infektionserkrankungen Borreliose und in einigen Risikogebieten - wie…

mehr

| Ratgeber Neurologie

Durch eine ausgewogene Ernährung, regelmäßige körperliche Aktivität und dem weitest gehenden Verzicht auf Genussgifte kann man Gefäßschäden und einer…

mehr

| Ratgeber Neurologie

Die Migräne ist ein anfallsartiger Kopfschmerz, der in unregelmäßigen Abständen wiederkehrt. Manche Menschen haben nur ein- oder zweimal im Jahr eine…

mehr