Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

News

23.12.2016

Telefonseelsorge ermöglicht Trost und Beistand an Weihnachten

Viele Hilfseinrichtungen haben über die Feiertage geschlossen oder sind mit wenig Personal besetzt. Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr zu erreichen. Denn für viele Menschen sind Weihnachten und der Jahreswechsel nicht mit positiven Gefühlen verbunden, sondern mit Einsamkeit und schmerzlichen Gefühlen.

Viele Hilfseinrichtungen haben über die Feiertage geschlossen oder sind mit wenig Personal besetzt. Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr zu erreichen. Denn für viele Menschen sind Weihnachten und der Jahreswechsel nicht mit positiven Gefühlen verbunden, sondern mit Einsamkeit und schmerzlichen Gefühlen.

Nicht nur Einsamkeit, sondern auch andere Lebenssituationen wie beispielsweise finanzielle Nöte oder Zukunftsängste verspüren Menschen in der Weihnachtszeit, wenn sich das Jahr zum Ende neigt, oftmals stärker als sonst. Auch werden Konflikte mit Mitmenschen und Beziehungskrisen in dieser Zeit viel stärker wahrgenommen. Für akute Krisensituationen an den Feiertagen, kann dann ein Anruf bei der Telefonseelsorge eine gute Option sein.

Bei der Telefonseelsorge stehen einfühlsame und verschwiegene ehrenamtliche Mitarbeiter rund um die Uhr zur Verfügung. Ein Gespräch mit der Telefonseelsorge bietet die Chance, mehr Klarheit, Entlastung und vielleicht auch Trost in einer problematischen Lebenssituation zu erfahren. Der Austausch mit einer außenstehenden Person kann dabei helfen, sich in bedrückenden Lebenslagen oder verfahrenen Situationen wieder besser zu orientieren zu können. Auch können über die Telefonseelsorge gegebenenfalls weitere Hilfsangebote vermittelt werden.

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr zu erreichen:

Die kostenfreien Nummern lauten 0800 111 0111 und 0800 111 0222. Die Telefonseelsorge ist eine gemeinsame Einrichtung der katholischen und evangelischen Kirchen. Das Angebot ist kostenlos und anonym, Nummern von Anrufern werden nicht angezeigt.

Quelle: Telefonseelsorge, äin-red