Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

News: Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychosomatik und -psychotherapie

14.08.2017 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Entzündungen in der Schwangerschaft: Hinweise auf veränderte Gehirnentwicklung des Ungeborenen

In einer Untersuchung wurde nachgewiesen, dass erhöhte Entzündungswerte der Mutter während der Schwangerschaft mit Veränderungen im Gehirn des Ungeborenen einhergehen können. Infektionen, Übergewicht und auch Stress können...mehr

13.07.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Wie Kinder unter Alkoholproblemen der Eltern leiden

Wie Kinder unter Alkoholproblemen in der Familie leiden und ihre kindliche Widerstandsfähigkeit gestärkt werden kann, ist ein Thema der neuen Ausgabe des Newsletters "ALKOHOLSPIEGEL" der Bundeszentrale für gesundheitliche...mehr

04.07.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

TV-Serie „Tote Mädchen lügen nicht“ könnte Suizide auslösen

Psychiatrische Fachgesellschaften raten in einer gemeinsamen Stellungnahme dringend vom Konsum der Serie ab - insbesondere psychisch labilen jungen Menschen.mehr

19.06.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Magersucht kann angeboren sein – bestimmtes Gen ausgemacht

Wissenschaftler konnten zeigen, dass bei der Entwicklung der Magersucht offenbar eine genetische Veranlagung eine große Rolle spielt. mehr

05.06.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Ärzte vernetzen sich im Kampf gegen Kindesmissbrauch

Mediziner des Uniklinikum Frankfurt wollen den Kinderschutz professionalisieren. Ärzte sollen so den sexuellen und psychischen Missbrauch von Kindern besser erkennen und auch verhindern.mehr

29.05.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Neue BZgA-Daten: Alkoholkonsum junger Menschen rückläufig

Jugendliche und junge Erwachsenen konsumieren weniger Alkohol als in der Vergangenheit. Die Aufklärung und Prävention mittels Kampagnen scheint immer mehr Personen dieser Altersklasse zu erreichen.mehr

13.04.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Resilienz schützt bei Kindheitsbelastungen langfristig – auch im Erwachsenenalter

Eine neue Studie der Universitätsmedizin Mainz berücksichtigt erstmals auch den Aspekt Resilienz im Zusammenhang mit den Folgen von Vernachlässigung, Misshandlung oder Missbrauch in der Kindheit.mehr

13.03.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Vernachlässigung im Kindesalter wirkt noch lange nach

Eine Untersuchung an ehemaligen rumänischen Heimkindern zeigt auf, dass Vernachlässigung im Kindesalter gravierende Folgen für die Betroffenen haben kann. Die Dauer des Mangels an persönlicher Fürsorge spielt eine entscheidende...mehr

02.03.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Mögliche Entstehungsmerkmale für problematischen Drogenkonsum bei Jugendlichen entdeckt

Jugendliche mit einem verhältnismäßig trägen Belohnungssystem laufen einer Studie zufolge offenbar eher Gefahr, in den kommenden Jahren Drogen zu konsumieren oder gar Suchterkrankungen zu entwickeln.mehr

26.01.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Schon Stress im Kleinkindalter stellt Weichen für Gesundheit

Nicht nur vernachlässigte Kinder sind Stress ausgesetzt. Auch wenn ein Kind ständig Streit zwischen seinen Eltern erlebt, ist das belastend - und kann weitreichende Folgen für das spätere Leben haben. Betroffene Eltern sollten...mehr

News 1 bis 10 von 94
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>