Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

News: Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychosomatik und -psychotherapie

13.04.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Resilienz schützt bei Kindheitsbelastungen langfristig – auch im Erwachsenenalter

Eine neue Studie der Universitätsmedizin Mainz berücksichtigt erstmals auch den Aspekt Resilienz im Zusammenhang mit den Folgen von Vernachlässigung, Misshandlung oder Missbrauch in der Kindheit.mehr

13.03.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Vernachlässigung im Kindesalter wirkt noch lange nach

Eine Untersuchung an ehemaligen rumänischen Heimkindern zeigt auf, dass Vernachlässigung im Kindesalter gravierende Folgen für die Betroffenen haben kann. Die Dauer des Mangels an persönlicher Fürsorge spielt eine entscheidende...mehr

02.03.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Mögliche Entstehungsmerkmale für problematischen Drogenkonsum bei Jugendlichen entdeckt

Jugendliche mit einem verhältnismäßig trägen Belohnungssystem laufen einer Studie zufolge offenbar eher Gefahr, in den kommenden Jahren Drogen zu konsumieren oder gar Suchterkrankungen zu entwickeln.mehr

26.01.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Schon Stress im Kleinkindalter stellt Weichen für Gesundheit

Nicht nur vernachlässigte Kinder sind Stress ausgesetzt. Auch wenn ein Kind ständig Streit zwischen seinen Eltern erlebt, ist das belastend - und kann weitreichende Folgen für das spätere Leben haben. Betroffene Eltern sollten...mehr

06.01.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Mit Kindern konkrete Verhaltensregeln für Notfälle absprechen

Sobald Kinder ab einem bestimmten Alter einen größeren Bewegungsradius haben und auch alleine unterwegs sind, sehen das viele Eltern mit Sorge. Es ist dann hilfreich, mit den Kindern vorab zu besprechen, wie sie sich in...mehr

07.12.2016 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Mehr als jeder siebte Schüler von Internetsucht gefährdet

Fast 3,5 Stunden sind die Schüler laut einer Studie in Rheinland-Pfalz im Schnitt täglich online. Das bleibt nicht ohne Folgen: Einige sind suchtgefährdet. Doch die sozialen Medien sind auch positiver Begleiter.mehr

07.12.2016 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Studie: Computerspielsucht trifft vor allem Jungs

Eltern dürfte das bekannt vorkommen: Das Essen steht auf dem Tisch, aber der Nachwuchs ist einfach nicht von der Konsole wegzubekommen. Eine Umfrage geht der Frage auf den Grund, wie häufig Computerspielsucht in Deutschland ist.mehr

30.11.2016 | News Neurologie

Kopfschmerzen schon im Kindes- und Jugendalter ein häufiges Problem

Eine Umfrage unter Dresdner Schülern macht deutlich, dass bereits in diesem jungen Alter 30 Prozent der Befragten häufig unter schmerzendem Kopf leiden. Die Wissenschaftler betonen zwar, dass sich aus diesen Ergebnissen kein...mehr

28.11.2016 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Jugendliche: Alkohol und Rauchen weniger attraktiv - Cannabis populärer

Während der Konsum von Alkohol und der von Zigaretten offenbar unter Jugendlichen zurückgeht, scheint der von Cannabis-Produkten in dieser Altersklasse zuzunehmen. Auch harte - insbesondere synthetische - Drogen werden laut einer...mehr

07.11.2016 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Lügen wird erlernt - im Alter fällt es schwerer

Ein internationales Forscherteam untersuchte, ob Menschen im Laufe des Lebens Lügen unterschiedlich gebrauchen. Das Ergebnis: Kinder lernen das "Schwindeln" erst, die meisten Teenager sind Profis und älteren Menschen ist es in...mehr

News 1 bis 10 von 88
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>