Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Adenau
Dr. med. Karin Boeder

logo.jpg

Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Hauptstr. 74
53518 - Adenau

Telefon: 02691 / 92 25 13
Fax: 02691 / 92 25 25
Tel. außerhalb der Sprechstunden: 0170 / 110 80 70

E-Mail: Bitte setzen Sie sich telefonisch mit der Praxis in Verbindung!

Flutkatastrophe

Vom Hochwasser betroffene Familien: Sollten bei Ihren Kindern akute Streßreaktionen, zB. mit Alpträumen, Schreckhaftigkeit, Nervosität, Ängsten oder aggressiven Verhaltensweisen, Eß- und Schlafstörungen, körperliche Reaktionen oder Rückfälle in dem Alter nicht mehr angemessener Verhaltensweisen längere Zeit anhalten oder sehr stark ausgeprägt sein, bitte melden Sie sich telefonisch bei uns! Wir stellen Akuttermine und bemühen uns in Zusammenarbeit mit anderen Behandlern um Vermittlung von Therapieplätzen.

Mitbelastenden Ereignissen umgehen - allgemeine Info

Wenn Kinder ein Unglück miterleben - Buerger Info

Wenn du ein Unglueck miterlebt hast - Info

Bildarchiv/boeder.jpg

Willkommen

Sie sind vielleicht aus Interesse auf diese Internet-Seite gestoßen, möglicherweise haben Sie gezielt nach einem Arzt, einer Ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie gesucht, oder Sie sorgen sich um Ihr Kind oder ein Kind, das Besonderheiten in seinem Verhalten zeigt - Besonderheiten, die Sie als ungewöhnlich erleben und weswegen Sie Rat suchen.

Die meisten der Besonderheiten, mit denen die Kinder- und Jugendpsychiatrie sich befasst, haben vielfältige Einflußfaktoren: seitens des Kindes oder Jugendlichen, seitens der Eltern und Bezugspersonen und seitens der Ereignisse und Lebensbedingungen, mit denen ein Kind, ein Jugendlicher und seine Angehörigen konfrontiert werden.

Wir arbeiten im Team, um den unterschiedlichen Aspekten einer besonderen kindlichen und familiären Situation gerecht zu werden und verschiedene Sichtweisen vereinen zu können.

Aktuelle Meldungen

Stellungnahme des zentralen adhs-netzes zum Einsatz von Cannabis als ADHS -Medikation

Die Symptomatik der Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung (ADHS) kann durch diverse komorbide Störungen begleitet werden. Eines der häufigsten zusätzlichen Probleme im Jugendalter und im jungen Erwachsenenalter ist der Missbrauch von Substanzen, wie Alkohol oder Drogen.
[mehr]

Neue Homepage für Jugendliche in Krisen

Die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) hat für Jugendliche, die herausfinden wollen, was mit Ihnen los ist, eine eigene Homepage entwickelt:

www.gefuehle-fetzen.net