Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

Neurologie und Psychiatrie Völklingen
Dr. med. Hinrich Alberti

Ein Neurologe ist ein Facharzt, der Funktionsausfälle oder Fehlsteuerungen des Gehirns, des Rückenmarks, der Sinnesorgane, der peripheren Nerven oder der Muskulatur erkennt und behandelt. Diese Fehlfunktionen können entstehen durch Entzündungen, Durchblutungsstörungen, Stoffwechselstörungen, gutartige oder bösartige Tumore, mechanische Einklemmungen, Verletzungen und angeborene oder erbliche Ursachen. Erkrankungsbeispiele sind Kopfschmerzen, Durchblutungsstörungen des Gehirns und des Rückenmarkes, Verletzungen des Nervensystems, entzündliche Erkrankungen des Nervensystems, Nervenschmerzen oder Lähmungen, Tumore des Gehirns oder Rückenmarks, Bewusstseinsstörungen und Anfallsleiden, Störungen der Muskelkraft und Beweglichkeit. Der Neurologe erkennt und behandelt die Krankheiten des Nervensystems.