Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

ZNS Südpfalz, Zentrum für Nervensystem und Seele
Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie in Rülzheim, Kreis Germersheim

Ihr erster Besuch in der Praxis


Bitte denken Sie bei Ihrem ersten Besuch in der Praxis an:

  • Krankenversichertenkarte
  • ggf. Überweisungsschein wenn Sie von einer anderen Praxis geschickt werden
  • Liste der eingenommenen Medikamente
  • relevante Vorbefunde, wie Arztbriefe, CT/MRT Bilder (schriftlicher Befundbericht, Online-Zugangscode der Bilder)

Leistungsbild


  • Neurologisch-psychiatrische Abklärung von unklaren körperlichen oder seelischen Beschwerden
  • Neurologische und psychiatrische Facharztversorgung und Begleitung z. B. bei:
    - Kopfschmerzen
    - Schwindel
    - Nervenschädigungen durch Bandscheiben, Engpasssyndromen
    - Epilepsie
    - Multipler Sklerose
    - Schlafstörungen
    - Gangstörungen
    - Polyneuropathie
    - Muskelerkrankungen
    - Gedächtniskrankheiten (Demenzen)
    - Schlaganfall
    - Querschnittlähmungen
    und VIELES mehr
  • Psychiatrische Behandlung und psychosomatische Grundversorgung von Menschen mit
    - Depressionen
    - Angststörungen
    - Burn-Out
    - somatoformen Beschwerden (körperlichen Beschwerden seelischen Ursprungs)
  • MS-Schwerpunktzentrum (Zertifikat DMSG)
  • Betreuung von Einrichtungen für Senioren
  • Betreuung von Einrichtungen für Menschen mit Mehrfachbehinderungen

Diagnostik


Das Zentrum ist mit einer breiten Palette an neusten diagnostischen Geräten ausgestattet

  • EEG: Messung der Hirnstromaktivität
  • EMG: Messung der Funktion der Muskulatur
  • NLG: Messung der Nervenleitgeschwindigkeit
  • Duplex- und Dopplersonographie: Messung der Gefäßdurchblutung der hirnversorgenden Arterien außerhalb und innerhalb des Schädels
  • Evozierte Potentiale: Messung der Reizübertragung des Seh-, Hör- und Gleichgewichtsystems, Messung von zentralen Gefühlsbahnen
  • Multimodale Leistungserfassung bei Multipler Sklerose: motorische, koordinative und kognitive Testungen
  • Hirnleistungstest: bei MS, Demenzdiagnostik, leichte kognitive Störungen, PC-gestützt
  • Testungen zur Erfassung des seelischen Befindens und der psychischen Leistungsfähigkeit
  • Ambulante Polygraphie des Schlafes (Schlafapnoe-Diagnostik)

Individuelle Gesundheitsleistungen


  • Duplexsonographie der Halsgefäße als Vorsorgeleistung
  • SRA (stroke risk analysis) zum Ausschluss von Herzrhythmusstörungen
  • Computergestützte Analyse von Augengefäßveränderungen zur Einschätzung des individuellen Schlaganfallsrisikos
  • Ausführliche computergestützte Hirnleistungsdiagnostik (Demenzfrüherkennung)

Unsere Praxis ist QEP zertifiziert

Aktuelle Meldungen