Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Klinische Geriatrie
Dr. G. Endraß, Dr. M. Schmitt und Dr. A. Gerhards Grünstadt

Dr. Endraß

endrass-hp.jpg

Mitgliedschaften:

  • Vorsitzender Rheinland-Pfalz des Berufsverbandes Deutscher Nervenärzte (BVDN)
  • Landessprecher Rheinland-Pfalz des Berufsverbandes Deutscher Neurologen (BDN)
  • BVDN-Bund Delegierter für Erwachsenen-ADHS und des interdiziplinären Beirates des zentralen ADHS-Netzes
  • Als Delegierter des BVDN Teilnahme an der Konsensuskonferenz zur S3-Leitlinie "ADHS bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen". Bezüglich der Verordnung von Cannabis, gab es (einstimmig) den höchsten Empfehlungsgrad " Cannabis soll bei ADHS nicht eingesetzt werden".
  • BVDP
  • DMKG (Deutsche Migräne und Kopfschmerzgesellschaft)
  • DGSM (Deutsche Gesellschaft für Schlafmedizin)
  • ZNS-RLP-Süd (1. Vorsitzender)

Gesamtes Leistungsspektrum:
EEG, fAEP, VEP, SSEP, EMG, NLG, Dopplersonographie von Hals- und Hirnarterien, Botoxbehandlung, testpsychologische Untersuchung auf Depression und Demenz.

Zusatzbezeichnungen: Klinische Geriatrie, Verkehrsmedizin

Qualifikationsnachweise für:
EEG, fAEP, VEP, SSEP, EMG, NLG, Dopplersonographie von Hals- und Hirnarterien

Behandlungsschwerpunkte:
Depression; Schlaganfall; Demenz; Epilepsie; Parkinson; Nervenschädigungen; Schlafstörungen; Kopfschmerzen bes. Migräne und Cluster; Restless-legs-syndrom; Botoxbehandlung fokaler Dystonie; Diagnostik, Beratung und Behandlung  ADHS/ADS bei Erwachsenen; testpsychologische Untersuchung auf Depression und Demenz.

Konsiliararzt am Kreiskrankenhaus Grünstadt

Anfahrt

Aktuelle Meldungen

PraxisApp