Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

27.07.2011

Ratgeber für psychisch kranke Migranten

Etwa jeder sechste Mensch in Deutschland hat einen Migrationshintergrund. Um Migranten den Zugang zu einer psychiatrisch-psychotherapeutischen Versorgung zu erleichtern, wurde nun ein mehrsprachiger Ratgeber erstellt.

In den vergangenen Jahren haben die Diagnosen von psychischen Erkrankungen deutlich zugenommen.  Die Krankheitsarten-Statistik der Krankenkasse BKK zählt heutzutage doppelt so viele psychische Erkrankungen als noch vor 20 Jahren. Etwa jeder sechste Mensch in Deutschland hat einen Migrationshintergrund. Um Migranten den Zugang zu einer psychiatrisch-psychotherapeutischen Versorgung zu erleichtern, haben der BKK Landesverband Bayern, das Bayerische Gesundheitsministerium und das Ethno-Medizinische Zentrum eine mehrsprachige Broschüre erstellt. Der Ratgeber informiert zu Krankheitsbildern und Behandlungsmöglichkeiten und ist in acht Sprachen erhältlich (Deutsch, Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch, Italienisch, Polnisch, Serbokroatisch).Der "Wegweiser Psychotherapie" kann kostenlos unter nachfolgendem Link abgerufen werden:http://www.bkk-psychisch-gesund.de/wegweiser-psychotherapie/ Quelle: Ärzte Zeitung