Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

Ratgeber: Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

13.01.2015 | Ratgeber Psychiatrie, Psychosomatik & Psychotherapie

Herbst-Winterdepression tritt bei Frauen häufiger auf

Von der saisonalen Depression (SAD, von Seasonal Affective Disorder), die überwiegend in Herbst und Winter auftritt, sind vermehrt Menschen jüngeren Lebensalters betroffen - und dabei häufiger Frauen als Männer. Schätzungen gehen...mehr

22.12.2014 | Ratgeber Psychiatrie, Psychosomatik & Psychotherapie

Bei Rauchstopp-Misserfolgen Unterstützung suchen

Rauchen erhöht unter vielem anderem das Erkrankungsrisiko für Lungenkrebs und chronische Atemwegserkrankungen wie COPD. Der Großteil der Raucher fasst irgendwann den Entschluss, mit dem Rauchen aufzuhören. Etwa der Hälfte dieser...mehr

16.12.2014 | Ratgeber Psychiatrie, Psychosomatik & Psychotherapie

Alkoholprobleme: Weihnachten ist kein guter Zeitpunkt diese anzusprechen

Manche Menschen blicken Weihnachten und dem Jahreswechsel sorgenvoll entgegen, weil dies eine Zeit ist, in der vermehrt Alkohol konsumiert wird und in der Lust und Frust des Trinkens mitunter gefährlich nah beieinander liegen....mehr

09.12.2014 | Ratgeber Psychiatrie, Psychosomatik & Psychotherapie

Alzheimer-Früherkennung nur bei nachlassender Gedächtnisleistung angeraten

Unter Früherkennung von Alzheimer versteht man das Bemühen, den Krankheitsprozess in einem Entwicklungsstadium zu entdecken, in dem noch keine oder nur geringfügige Symptome aufgetreten sind. Die Alzheimer-Erkrankung ist...mehr

12.11.2014 | Ratgeber Psychiatrie, Psychosomatik & Psychotherapie

Die Borderline-Persönlichkeitsstörung: Chronische Gefühle von Leere, unkontrollierbare Gemütserregungen und zwischenmenschliche Probleme

Die Borderline-Störung ist eine komplexe, schwerwiegende Störung, die unbehandelt für die Betroffenen selbst sowie ihr soziales Umfeld nicht selten an die Grenzen der emotionalen Belastbarkeit führt. Sie ist durch ein...mehr

07.11.2014 | Ratgeber Psychiatrie, Psychosomatik & Psychotherapie

Spaziergänge helfen auch an trüben Tagen gegen Winter-Depression

In den Herbst- und Wintermonaten führt Lichtmangel bei vielen Menschen zu einer gedrückten Stimmung, verminderter Tatkraft und verstärkter Müdigkeit. Ein wiederkehrender Rhythmus solcher Beschwerden zu dieser Jahreszeit,...mehr

21.10.2014 | Ratgeber Psychiatrie, Psychosomatik & Psychotherapie

Nicht durch äußere Umstände erklärbare Stimmungsschwankungen abklären lassen

Erleben Personen scheinbar unerklärliche Wechsel zwischen euphorischen und depressiven Gemütszuständen, sollten sie diese Schwankungen der Stimmung fachärztlich abklären lassen, denn sie können auf eine Bipolare Störung...mehr

07.10.2014 | Ratgeber Psychiatrie, Psychosomatik & Psychotherapie

Bei Gewalt in Beziehung professionelle Hilfe wahrnehmen

In manchen Fällen können Spannungen, Streit und Konflikte in Beziehungen zu verletzendem und gewalttätigem Verhalten führen. Die Gewalt kann dabei in Form von körperlichen sowie auch seelischen Misshandlungen bestehen und...mehr

30.09.2014 | Ratgeber Psychiatrie, Psychosomatik & Psychotherapie

Schizophrenie: Schleichender Beginn und akuter Ausbruch der Psychose möglich

Schizophrenie bezeichnet eine psychische Erkrankung, die mit tief greifenden Veränderungen der Gedanken, des Verhaltens, des Antriebs, der Psychomotorik und der Wahrnehmung der Betroffenen einhergeht. Erkrankte haben...mehr

09.09.2014 | Ratgeber Psychiatrie, Psychosomatik & Psychotherapie

Depression kann Krebserkrankung zusätzlich belasten – parallele professionelle Behandlung wichtig

Krebspatienten leiden weitaus häufiger unter Depressionen als die Allgemeinbevölkerung. Je nach Art der Krebserkrankung sind bis zu 50 Prozent der Patienten betroffen. Manche erkranken kurz nach der Diagnose an einer Depression,...mehr