Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

Ratgeber: Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

14.02.2013 | Ratgeber Psychiatrie, Psychosomatik & Psychotherapie

Aggressionen und Impulsivität: Männer zeigen geschlechtsspezifische Depressions-Symptome

Männer, die unter Depressionen leiden, sind oft nicht nur antriebslos, niedergeschlagen und verstimmt sondern haben daneben bestimmte geschlechtsspezifische Ausprägungen des Symptomspektrums.mehr

30.01.2013 | Ratgeber Psychiatrie, Psychosomatik & Psychotherapie

Mit biografischem Arbeiten können Senioren das Gedächtnis trainieren

Für das Training lässt sich zum Beispiel ein Foto aus der Kindheit oder Jugend benutzen. Ältere sollten dann versuchen, das Bild aufmerksam zu betrachten und so viele Erinnerungen wie möglich zusammenzutragen.mehr

21.01.2013 | Ratgeber Psychiatrie, Psychosomatik & Psychotherapie

Auch episodische und leichte Depressionen abklären lassen

Eine Depression ist eine psychische Erkrankung, die sich in zahlreichen Beschwerden äußern kann. Auch hinsichtlich ihrer Ausprägung und ihres zeitlichen Verlaufs sind Depressionen sehr vielgestaltig.mehr

04.01.2013 | Ratgeber Psychiatrie, Psychosomatik & Psychotherapie

Stressbewältigung: Eigenanalyse hilft Belastungen zu verringern

Viele Menschen tragen jahrelang die gleichen Stressoren mit sich herum, ohne sich jemals intensiv mit ihnen auseinanderzusetzen. Eine Eigenanalyse kann der erste Schritt sein, um den persönlichen Stress zu verstehen und den...mehr

24.12.2012 | Ratgeber Psychiatrie, Psychosomatik & Psychotherapie

Online-Psychotherapie ergänzt wirksam die Behandlung psychischer Erkrankungen

Die Zahl der Angebote für Online-Psychotherapie hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Zur Kommunikation zwischen Patient und Psychotherapeut werden u.a. heute Emails, der direkte Chat oder Videokonferenzen...mehr

17.12.2012 | Ratgeber Psychiatrie, Psychosomatik & Psychotherapie

Chronischer Stress schwächt das Immunsystem

Eine über längere Zeit andauernde Stresssituation wirkt sich nicht nur nachteilig auf die seelische Gesundheit aus sondern beeinträchtigt auch das Immunsystem.mehr

13.12.2012 | Ratgeber Psychiatrie, Psychosomatik & Psychotherapie

Alzheimer-Patienten durch erfüllbare Tätigkeiten und Zuwendung in Weihnachtszeit einbeziehen

Grundsätzlich sind sämtliche Beschäftigungen sinnvoll, die Alzheimer-Patienten Freude machen, sie entspannen, heiter und gelassen stimmen oder kleine Erfolgserlebnisse vermitteln.mehr

12.12.2012 | Ratgeber Psychiatrie, Psychosomatik & Psychotherapie

Burn-out: genau diagnostizieren

Jüngst wurde bei einer Untersuchung des RKI festgestellt, dass Menschen, die häufig Stress erleben, deutlich mehr über psychische Beschwerden wie depressive Symptome, gestörten Schlaf oder Erschöpfung berichten.mehr

10.12.2012 | Ratgeber Psychiatrie, Psychosomatik & Psychotherapie

Übersteigerte Aggressionen und abgestumpfte Gefühle können auf Persönlichkeitsstörung hinweisen

Soziale Probleme, die durch rücksichtsloses und gewalttätiges Verhalten zwangsläufig auftreten, werden von den Betroffenen meist als wenig störend oder als unveränderbaren Teil ihrer Persönlichkeit angesehen.mehr

26.11.2012 | Ratgeber Psychiatrie, Psychosomatik & Psychotherapie

Depressionen erhöhen das Risiko für Diabetes

Menschen, die unter einer Depression leiden, haben ein um 60 Prozent erhöhtes Risiko für eine Diabetes-Erkrankung. Umkehrt erhöht Diabetes auch das Depressionsrisiko.mehr