Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

News: Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

25.11.2010 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Studie zu Depressionen während der Schwangerschaft – (auch gesunde) Teilnehmerinnen gesucht

Haben Depressionen und Angsterkrankungen der werdenden Mutter Auswirkungen auf das Kind? Wie entwickeln sich Kinder betroffener Frauen vor und nach der Geburt? Diese Fragen soll eine neue Studie in Heidelberg klären.mehr

22.11.2010 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Alkohol und Drogen: Wo bekomme ich Hilfe bei Sucht?

Selbsterkenntnis ist der erste Weg zu Besserung: Dieser Spruch gilt für Süchtige ganz besonders. Denn erst wenn sie einsehen, dass sie abhängig - etwa von Alkohol oder Drogen - sind, können sie davon loskommen. Viele...mehr

27.10.2010 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Schwindel ähnlich verbreitet wie Kopfschmerzen – oft psychische Ursachen

Dauerschwindel ist eine extreme Belastung für die Betroffenen. Bei manchen Menschen können psychische Ursachen bei ihnen zu einem lästigen Dauerschwindel führen, der sie nicht zur Ruhe kommen lässt. mehr

19.10.2010 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Studie: Schulden essen Seele auf

Vier von zehn Schuldnern geben an, derzeit an einem psychischen Leiden erkrankt zu sein. Je weniger soziale Unterstützung die verschuldeten Personen erhielten, desto schlechter war ihr seelisches Befinden.mehr

13.10.2010 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Haare zeigen Stressbelastung des Körpers an

Langfristiger Stress und damit das Herzinfarktrisiko lässt sich in den Haaren nachweisen. Dort werde das Stresshormon Cortisol gespeichert.mehr

04.10.2010 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Der Entstehung depressiver Störungen auf der Spur

Eine neue Hypothese zur Entstehung depressiver Störungen geht davon aus, dass eine Veränderung neuronaler Plastizität einen wichtigen Beitrag in der Entstehung der Störung darstellt.mehr

News 471 bis 476 von 476