Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

News-Archiv: Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neurologie

27.07.2017 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Wohlbefinden im Alter: Psychosoziale Gesundheit besonders wichtig

Körperliche Beeinträchtigungen spielen gegenüber psychosozialen Einflüssen eine geringere Rolle, wenn es um das Wohlbefinden von älteren Menschen geht. Insbesondere psychische Erkrankungen wie Depressionen und Angststörungen...mehr

24.07.2017 | News Neurologie

Schlaganfall und Sprachzentrum: Manche Schäden lassen sich besser kompensieren

Miteinander zu sprechen ist eine komplexe Angelegenheit. Nach einem Schlaganfall treten bei den Betroffenen häufig Sprachprobleme auf, denn wichtige Areale ihres Sprachnetzwerkes im Gehirn wurden verletzt. Wissenschaftler können...mehr

20.07.2017 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Vorgeburtlicher Stress begünstigt Heißhungerattacken - Ausgewogene Ernährung schützt vor Essstörung

Heißhungerattacken sind eine verbreitete Essstörung, von der bis zu drei Prozent der Bevölkerung betroffen sind, hauptsächlich Frauen. Pränataler Stress schein dabei eine Rolle zu spielen.mehr

13.07.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Wie Kinder unter Alkoholproblemen der Eltern leiden

Wie Kinder unter Alkoholproblemen in der Familie leiden und ihre kindliche Widerstandsfähigkeit gestärkt werden kann, ist ein Thema der neuen Ausgabe des Newsletters "ALKOHOLSPIEGEL" der Bundeszentrale für gesundheitliche...mehr

10.07.2017 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Entstehung von Angsterkrankungen - Lernen vom Schmerz Anderer

Angsterkrankungen gehören zu den verbreitetsten psychischen Erkrankungen. Die zugrundeliegenden Mechanismen aufzuklären, ist ein wichtiges Forschungsanliegen – auch um die Behandlung erfolgreicher gestalten zu können. mehr

06.07.2017 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Vermutlich schaden schon geringe Mengen Alkohol dem Gehirn

Die Ergebnisse einer britischen Studie legen nahe, dass bereits moderater Alkoholkonsum über einen längeren Zeitraum negative Auswirkungen auf das Gehirn hat.mehr

05.07.2017 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

175 Jahre DGPPN

Die DGPPN feiert 175-jähriges Jubiläum und präsentiert 175 Geschichten zur psychischen Gesundheit.mehr

04.07.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

TV-Serie „Tote Mädchen lügen nicht“ könnte Suizide auslösen

Psychiatrische Fachgesellschaften raten in einer gemeinsamen Stellungnahme dringend vom Konsum der Serie ab - insbesondere psychisch labilen jungen Menschen.mehr

03.07.2017 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Studie: Zusammenhänge von Stress, Emotionen u. Gehirnstrukturen bei manisch-depressiven Erkrankungen

Patienten mit Bipolarer Störung zwischen 18 und 65 Jahren werden für eine Studie des Psychologischen Instituts der Johannes Gutenberg-Universität Mainz der gesucht. Besonderer Fokus der Untersuchung liegt auf der Gehirnaktivität...mehr

29.06.2017 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Übersichtsstudie: Unregelmäßige Zeitwahrnehmung bei Schizophrenie

Eine Metastudie untersucht die Zeitwahrnehmung und zeitliche Informationsverarbeitung bei Patienten mit Schizophrenie anhand von 68 Studien aus 65 Jahren. An Schizophrenie erkrankte Menschen haben ein anderes Zeitgefühl als...mehr