Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

News-Archiv: Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neurologie

25.03.2019 | News Neurologie

Zecken ab 7 Grad aktiv - Wie gefährlich ist die Borreliose?

Die Zeckenkrankheit Lyme-Borreliose ist zwar unangenehm, aber auch gut behandelbar. Wenn sie rechtzeitig entdeckt wird. Ansonsten wird die Diagnose schnell zum kniffligen Puzzle - und manchmal sogar zum Streitfall.mehr

20.03.2019 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Tiefe Hirnstimulation lindert schwerste Depression zuverlässig

Die weltweit größte Studie am Universitätsklinikum Freiburg mit 16 Teilnehmern zeigt über ein Jahr sehr gute Ergebnisse. Die Tiefe Hirnstimulation linderte bei allen Patienten die bislang therapieresistente schwere Depression...mehr

13.03.2019 | News Neurologie

Schutz vor Herzinfarkt und Schlaganfall durch Statine – auch Ältere profitieren

Auch Menschen, die über 75 Jahre alt sind, senken ihr Herzinfarkt und Schlaganfallrisiko durch die Einnahme von Cholesterin-Senkern. Zu diesem Ergebnis kommt eine Übersichtsarbeit, die im Fachmagazin Lancet veröffentlicht wurde.mehr

04.03.2019 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Stress immer wieder anders bekämpfen und persönliche Methoden finden

Stressabbau ist individuell ganz unterschiedlich. Jeder sollte für sich klären, welche Maßnahmen am besten wirken, um sich regelmäßig entspannen zu können.mehr

22.02.2019 | News Neurologie

Blasenschwäche von Demenzpatienten in den Griff bekommen

Menschen, die an Demenz erkrankt sind, leiden überdurchschnittlich oft an Inkontinenz. Diese ist mitunter behandelbar. Auch können einfache Hilfestellungen Betroffenen den Weg zur Toilette erleichtern.mehr

13.02.2019 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Zerrissene Klamotten und kein Geld: Anzeichen für Mobbing bei Kindern

Bei Kindern können verschiedene Hinweise bemerkt werden, die darauf hindeuten, dass das Kind unter Mobbing leidet.mehr

08.02.2019 | News Neurologie

Problematisches Delir: Wenn nach der Operation Verwirrung eintritt

Plötzliche Orientierungslosigkeit. Verwirrung. Erschöpfung - oder Hyperaktivität. Schwere Krankheiten und Operationen bleiben bei Älteren oft nicht ohne Nebenwirkung, dem sogenannten Delir. Doch es gibt Mittel und Wege, sich...mehr

04.02.2019 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Burnout auch durch Privatleben möglich

Beim Begriff Burnout denken viele zuerst an Stress im Job. Doch auch private Probleme können überfordern und schließlich krank machen - Trennungen genau so wie Todesfälle. Spätestens wenn der Körper Alarmsignale sendet, sollten...mehr

21.01.2019 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Trennungskinder leiden häufiger unter Erschöpfung und Schmerzen

Bundesweit sind immer mehr Schülerinnen und Schüler wegen stressbedingter Beschwerden und seelischer Krankheiten in Behandlung.mehr

27.12.2018 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Rauchfrei in den Januar – BZgA unterstützt Rauchstopp

Bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung können sich Menschen mit Nikotinabhängigkeit hinsichtlich einer Tabakentwöhnung informieren und Unterstützung suchen.mehr