Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

News-Archiv: Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neurologie

11.06.2018 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Bipolare Störung: Studie zur Therapiehilfe per Smartphone

Menschen, die unter einer Bipolaren Störung leiden, erleben einen episodischen Wechsel zwischen depressiven Phasen, ausgeglichenem Befinden und manischen Episoden. Damit Ärzte künftig das Eintreten einer der Phasen frühzeitig...mehr

07.06.2018 | News Neurologie

Was Einnahmehinweise bei Medikamenten bedeuten

Der Beipackzettel frei verkäuflicher Arzneien ist lang. Und selbst wer sich die Mühe macht ihn zu lesen, hat hinterher manchmal noch Fragen. mehr

04.06.2018 | News Neurologie

Diagnose Multiple Sklerose in Deutschland immer häufiger

Eine aktuelle Studie zeigt, dass die Autoimmunerkrankung Multiple Sklerose in Deutschland häufiger wird. Ein Grund ist, dass offenbar tatsächlich mehr Menschen neu an MS erkranken.mehr

30.05.2018 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Studienteilnehmer gesucht: Welche Rolle spielen Lernen und Stress bei Rückenschmerzen?

Das Institut für Neuropsychologie und Klinische Psychologie am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim untersucht in einer aktuellen Studie, welchen Einfluss Lernen und Stress bei Personen mit Rückenschmerzen...mehr

28.05.2018 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Neuer Themenschwerpunkt der BZgA zur psychischen Gesundheit

Neue Themenseiten im Frauengesundheitsportal der BZgA zur psychischen Gesundheit zeigen auf, welche Risikofaktoren das seelische Gleichgewicht stören können. Frauen in Deutschland fühlen sich nach eigenen Angaben fast doppelt so...mehr

24.05.2018 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Hormon Oxytocin kann soziale Angst verringern

Soziale Ängste sind eine weit verbreitete Angststörung, die auch aufgrund der Erwartungsangst den Phobien zugeordnet wird. Die psychische Erkrankung kann überaus belastend sein und die Lebensgestaltung erheblich beeinträchtigen. mehr

21.05.2018 | News Neurologie

Folgen eines Zeckenstichs sicher erkennen und behandeln: Leitlinie Neuroborreliose veröffentlicht

Die Lyme-Borreliose (auch Lyme-Disease genannt) ist die am häufigsten durch Zecken übertragene Krankheit in Europa. In Deutschland erkranken jährlich zwischen 60.000 und mehr als 200.000 Menschen.mehr

17.05.2018 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Schon eine Stunde Sport pro Woche hilft gegen Depressionen

Die Erkenntnis, dass körperliche Aktivität antidepressiv wirken kann, bestätigt sich immer wieder. Bereits eine Stunde Sport pro Woche sind schon effektiv im Kampf gegen Depressionen.mehr

17.05.2018 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Westliche Gesellschaften fördern offenbar Narzissmus bei Menschen

Bei krankhaftem Narzissmus können Betroffene aber auch deren Umfeld leiden. Wissenschaftler kamen nun zu dem Schluss, dass westliche Gesellschaften Narzissmus in der Bevölkerung fördern und gleichzeitig den Selbstwert von...mehr

14.05.2018 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Gesund arbeiten in der digitalen Arbeitswelt

Der Begriff Arbeiten 4.0 bezieht sich auf den digitalen Wandel. In diesem Zusammenhang umspannt Arbeit 4.0 den Veränderungsprozess der Arbeitswelt im digitalen Zeitalter.mehr