Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

News-Archiv: Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neurologie

25.06.2021 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Wie verändert Alkohol das Gehirn und was kann die Entzugstherapie unterstützen?

Nicht nur der Konsum von Alkohol, sondern insbesondere die Entzugsphasen nach Alkoholmissbrauch können problematische Veränderungen im Gehirn nach sich ziehen. Frühzeitige Erkennung und Überwachung von Veränderungen in bestimmten...mehr

21.06.2021 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Bei Schlafstörungen den eigenen Schlafrhythmus finden

Bei wiederkehrenden Ein- und Durchschlafstörungen ist es wichtig, das individuelle Schlaffenster so gut wie möglich an den eigenen Chronotyp – also die innere Uhr - anzupassen und dann einen regelmäßigen Schlafrhythmus...mehr

21.06.2021 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Gesund arbeiten in der digitalen Arbeitswelt

Der Begriff Arbeiten 4.0 bezieht sich auf den digitalen Wandel. In diesem Zusammenhang umspannt Arbeit 4.0 den Veränderungsprozess der Arbeitswelt im digitalen Zeitalter.mehr

17.06.2021 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Anonyme Rauchfrei-Beratung für Schwangere

Mit IRIS unterstützt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung Schwangere beim Verzicht auf Rauchen und Alkoholkonsum in der Schwangerschaft.mehr

14.06.2021 | News Neurologie

Nächtliche Ausflüge: Was hinter Schlafwandeln steckt

Vor allem Kinder stehen nachts auf und wandeln umher. Das hört in der Regel irgendwann auf. Erwachsene, die schlafwandeln oder nachts sehr unruhig sind, sollten die Ursache allerdings abklären lassen.mehr

10.06.2021 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Covid-19-Impfung: Wie Eltern und Kinder die Entscheidung treffen

Schule, Sport, Freunde treffen: Impfungen nähren die Hoffnung auf mehr Normalität. Auch ältere Kinder und Jugendliche sollen bald einen Piks bekommen dürfen. Doch wer bestimmt das am Ende?mehr

07.06.2021 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Fatigue: Zu erschöpft für den Alltag

Aktuell ist vor allem im Zusammenhang mit Long Covid häufig vom Fatigue-Syndrom die Rede. Schwere Erschöpfung tritt aber auch nach anderen Erkrankungen auf. Was man zur Fatigue wissen muss.mehr

01.06.2021 | News Neurologie

Enzephalitis: Bei Gehirnentzündung schnell reagieren

Bewusstseinsstörungen, sprachliche Ausfälle, Lähmungen: Eine Hirnentzündung kann sich durch verschiedene Warnsignale zeigen - und viele Ursachen haben. Zeit ist Hirn, lautet im Ernstfall die Devise.mehr

24.05.2021 | News Neurologie

Vorsicht vor Zecken beim Aufenthalt im Freien

Seit Beginn der Pandemie sind viele Menschen in der Natur unterwegs. In den nächsten Wochen und Monaten sollten sie dabei in Niedersachsen auf Zecken achten, die gefährliche Krankheiten übertragen können. Bundesweit gab es 2020...mehr

17.05.2021 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Körper uns Psyche:Wie Bauch und Kopf miteinander verbunden sind

Hinter Magenbeschwerden können seelische Belastungen stecken. Umgekehrt hat das, was im Bauch passiert, Einfluss auf die Psyche. Ein Experte erklärt die Zusammenhänge.mehr