Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

News-Archiv: Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neurologie

11.10.2020 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Meditation nicht unterschätzen: Bewusstes Atmen hält den Geist flexibel

Meditation ist nur zum Entspannen da? Für den Kopf gilt das sicherlich nicht. Denn für Anfänger sind schon einfache Atemübungen eine kognitive Herausforderung - mit positiven Effekten.mehr

06.10.2020 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Experten: Zunahme von Depressionen und Angststörungen durch Corona

Mit dem Eintreten der Corona-Pandemie steht die Weltgemeinschaft einem globalen Problem gegenüber, das negative Effekte auf die psychische Gesundheit vieler Menschen hat.mehr

10.09.2020 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Suizidprävention: in Krisenzeiten besonders wichtig

Maßnahmen zum Schutz der psychischen Gesundheit sollten ein wichtiger Aspekt im anhaltenden Krisenmanagement von Corona sein, um psychosoziale Folgen abzumildern und als Suizidprävention.mehr

02.09.2020 | News Neurologie

Migräne erkennen und vorbeugen oder gezielt behandeln

Viele Betroffene wollen sich nur noch hinlegen und die Vorhänge zu ziehen: Kopfschmerzattacken können das alltägliche Leben teils massiv einschränken. Treten sie gehäuft auf, sollte man vorbeugen.mehr

17.08.2020 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Senioren durch die Corona-Zeit helfen - Telefonate und kleine Gesten hilfreich

Besuche in Seniorenheimen oder Krankenhäusern sind aufgrund von Corona teils nur eingeschränkt möglich. Für viele Ältere ist das eine große Belastung - umso mehr freuen sie sich über jede Geste.mehr

07.08.2020 | News Neurologie

Warum das Gehirn gleiche Eingaben niemals gleich verarbeitet

Das Gehirn verarbeitet die gleichen Informationen niemals auf die gleiche Art und Weise. Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften (MPI CBS) haben herausgefunden, warum das der Fall ist und...mehr

05.08.2020 | News Neurologie

Umfrage: Wie wirkt sich Inkontinenz auf die Lebensqualität von Schlaganfallpatienten aus?

Eine Studie möchte den Zusammenhang zwischen einer Harn- und/oder Stuhlinkontinenz bei Schlaganfallpatienten auf deren Lebensqualität untersuchen.mehr

27.07.2020 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Wie erlebten Senioren den Corona-Lockdown? Studie weist psychische Widerstandskraft älterer Menschen nach

Trotz der besonderen Belastungssituation für Senioren während des Corona-Lockdowns, erwiesen sich ältere Menschen mehrheitlich als psychisch stabil.mehr

24.07.2020 | News Neurologie

Schlaganfall: Neue Erkenntnisse über schädigende Mechanismen

Einem interdisziplinären Forscherteam des Uniklinikums Würzburg ist es gelungen, bei Schlaganfallpatienten winzige Blutproben direkt aus der abgeriegelten Zone zu gewinnen und zu analysieren. Während eines Schlaganfalls ist diese...mehr

09.07.2020 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Corona-Krise: Jeder Dritte trinkt offenbar mehr Alkohol

Suchtexperten warnten zu Beginn der Coronakrise vor einem Anstieg schädlichen Alkoholkonsums. Das Szenario scheint sich zu bewahrheiten, wie erste Zahlen zeigen. Was kann dagegen getan werden?mehr