Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

News-Archiv: Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neurologie

17.05.2018 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Westliche Gesellschaften fördern offenbar Narzissmus bei Menschen

Bei krankhaftem Narzissmus können Betroffene aber auch deren Umfeld leiden. Wissenschaftler kamen nun zu dem Schluss, dass westliche Gesellschaften Narzissmus in der Bevölkerung fördern und gleichzeitig den Selbstwert von...mehr

14.05.2018 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Gesund arbeiten in der digitalen Arbeitswelt

Der Begriff Arbeiten 4.0 bezieht sich auf den digitalen Wandel. In diesem Zusammenhang umspannt Arbeit 4.0 den Veränderungsprozess der Arbeitswelt im digitalen Zeitalter.mehr

10.05.2018 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Alkoholkonsum in Deutschland sinkt langsamer als in anderen Ländern

Vatertag ist für viele Männer ein Fest für Trinkgelage. Dabei ist Saufen gesamtgesellschaftlich eigentlich out. Der Alkoholkonsum sinkt in vielen Ländern rapide - Deutschland hinkt hinterher.mehr

08.05.2018 | News Neurologie

Kurzinformationen zum Thema Demenz für Patienten verfügbar

Die Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) hat unter anderem Patienteninformationen zum Thema Demenz gestaltet, die das Arzt-Patientengespräch unterstützen können.mehr

04.05.2018 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Entspannung, Ablenkung und Hypnose helfen gegen Angst auf dem Zahnarztstuhl

In einer jetzt veröffentlichten Metastudie untersuchten Wissenschaftler des Uniklinikums Jena die Wirksamkeit verschiedener nicht-medikamentöser Interventionen gegen psychische Belastung und Angst bei Zahnbehandlungen. In der...mehr

23.04.2018 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Alkohol: Obergrenze für risikoarmen Konsum neu definiert

Der regelmäßige Verzehr von Alkohol hat negative gesundheitliche Konsequenzen, die bereits bei mehr als zwei Liter Bier oder eine Flasche Wein pro Woche auftreten können. mehr

20.04.2018 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Menschen mit psychischen Erkrankungen dürfen nicht wie Kriminelle behandelt werden

Der Entwurf der Bayerischen Landesregierung zu einem Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz alarmiert die Fachwelt. Der beunruhigende Vorschlag ist als Rückschritt für eine moderne, rechtsstaatliche Gesellschaft zu bewerten.mehr

19.04.2018 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Zu später Stunde vor dem Bildschirm verkürzt Schlafdauer

Egal ob Computer, Smartphone, Playstation oder Fernseher – Menschen, die dank eines schnellen DSL-Zugangs noch bis zur Schlafenszeit vor einem Bildschirm sitzen, schlafen signifikant weniger und sind insgesamt weniger zufrieden...mehr

17.04.2018 | News Neurologie

Hirntumor-Informationstag in Würzburg am 21. April

Am Samstag, den 21. April 2018, veranstaltet die Deutsche Hirntumorhilfe gemeinsam mit dem Uniklinikum Würzburg erneut ihren bundesweiten Informationstag zum Thema „Fortschritte in der Therapie von Hirntumoren“. mehr

16.04.2018 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Andauernde Schlafstörungen auf jeden Fall mit Arzt besprechen

Menschen, die über einen längerfristigen Zeitraum unter Schlafstörungen leiden, sollen diese Problematik abklären lassen. Ausgeprägte Schlafstörungen erhöhen das Risiko für Stoffwechselerkrankungen und auch Krebserkrankungen. mehr