Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

News-Archiv: Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neurologie

16.07.2018 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

WHO sieht weltweit zu wenig Hilfe bei psychischen Krankheiten

Der Bedarf an Hilfe für Menschen mit psychischen Erkrankungen ist groß – insbesondere, wenn man ihn weltweit betrachtet. Der 5. Atlas psychische Gesundheit der WHO gibt einen Überblick. mehr

05.07.2018 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

4 genetische Variationen im Zusammenhang mit Depressionen identifiziert

Die genetischen Grundlagen von Menschen spielen eine Rolle bei der Entwicklung und Ausprägung von Depressionen. Mehr Kenntnisse auf diesem Gebiet könnten helfen, die Früherkennung aber auch die Behandlung zu verbessern.mehr

02.07.2018 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Wie verändert die Diagnose Demenz die Kommunikation? Studienteilnehmer im Ruhrgebiet gesucht

Eine dementielle Erkrankung in der Familie verändert das Familiengefüge, auch weil es zunehmend zu Kommunikationsproblemen zwischen Erkrankten und Angehörigen kommt. Eine Studie versucht hier anzusetzen, um Möglichkeiten der...mehr

28.06.2018 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Studie: Schockbilder schrecken junge Nichtraucher ab

Die Warnhinweise und die schockierenden Bilder auf Tabakprodukten haben auf Jugendliche, die nicht rauchen, eine abschreckende Wirkung. Auf rauchende Schüler wirkt diese Maßnahme deutlich weniger emotional.mehr

25.06.2018 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Depression: EEG liefert Hinweise, ob Medikamente richtig anschlagen

Mittels Elektroenzephalographie kann die bioelektrische Aktivität bestimmter Gehirnregionen erfasst werden. Eine aktuelle amerikanische Studie zeigt nun, dass dieses Verfahren Hinweise liefern kann, ob die Behandlung einer...mehr

21.06.2018 | News Neurologie

Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall auch bei stoffwechselgesunden Frauen mit Adipositas erhöht

Potsdam-Rehbrücke – Frauen mit Adipositas haben ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, auch wenn sie als stoffwechselgesund gelten. Zudem sind auch normalgewichtige Frauen gefährdet, einen Herzinfarkt oder...mehr

18.06.2018 | News Neurologie

Modulares Mess-Armband für die individuelle Demenz-Therapie

Demenz ist eine Alterserkrankung, die sich mit der demographischen Entwicklung immer deutlicher abzeichnet. Mit mehr als 70 Prozent sind vor allem die über 80jährigen betroffen. Die Betreuung der Erkrankten fordert Angehörige und...mehr

14.06.2018 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Angst vor Schmerzen verstärkt bei Kindern die Schmerzen

Den Ergebnissen einer Studie zufolge finden Kinder Schmerzen stärker, wenn sie davon ausgehen, dass ihnen ein schmerzhaftes Ereignis bevorsteht. Für Erwachsene gilt das gleiche. Diese Erkenntnisse könnten für medizinische...mehr

11.06.2018 | News Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie

Bipolare Störung: Studie zur Therapiehilfe per Smartphone

Menschen, die unter einer Bipolaren Störung leiden, erleben einen episodischen Wechsel zwischen depressiven Phasen, ausgeglichenem Befinden und manischen Episoden. Damit Ärzte künftig das Eintreten einer der Phasen frühzeitig...mehr

07.06.2018 | News Neurologie

Was Einnahmehinweise bei Medikamenten bedeuten

Der Beipackzettel frei verkäuflicher Arzneien ist lang. Und selbst wer sich die Mühe macht ihn zu lesen, hat hinterher manchmal noch Fragen. mehr