Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

News: Neurologie

17.11.2015 | News Neurologie

Neue Ansätze bei gentherapeutischer Alzheimer-Behandlung

Mit Laborexperimenten zu grundlegenden Mechanismen der Entstehung der Alzheimerdemenz ist es einem internationalen Forscherteam unter Leitung der Heidelberger Neurobiologin Prof. Dr. Ulrike Müller gemeinsam mit französischen...mehr

15.11.2015 | News Neurologie

Ergotherapie hilft Menschen mit Demenz

Aktuell leben in Deutschland etwa 1,5 Millionen Menschen mit Demenz. Die meisten davon leiden unter der Alzheimer-Krankheit, infolgedessen sie zunehmend ihre kognitive Fähigkeiten einbüßen. Alltägliche Dinge wie Kaffeekochen...mehr

08.11.2015 | News Neurologie

Multiple Sklerose: Achtsame Ernährung statt Radikaldiäten

Die Multiple Sklerose (MS) gilt nach wie vor als unheilbare Erkrankung – auch aktuelle Medikamente können lediglich die Häufigkeit und Schwere der Krankheitsschübe verringern. Wie bei vielen chronischen Erkrankungen ist die...mehr

03.11.2015 | News Neurologie

Hochauflösende MRT-Bilder im ultrahohen Magnetfeld möglich

Je stärker, desto besser? Auf Magnetresonanztomografie-Magneten scheint das zuzutreffen – wenn die richtige Methode eingesetzt wird. Prof. Klaus Scheffler, Direktor der Abteilung Biomedizinische Magnetresonanz an der Universität...mehr

29.10.2015 | News Neurologie

Bei Schlaganfall unverzüglich Notruf wählen

Spricht jemand plötzlich abgehackt, verwaschen oder lallt, kann das ein Warnsignal für einen Schlaganfall sein. Anzeichen sind auch eine Lähmung auf einer Körperseite, die sich etwa durch einen herunterhängenden Mundwinkel zeigt....mehr

11.10.2015 | News Neurologie

Nicht immer ist Epilepsie an typischen Symptomen erkennbar

Jährlich gibt es 10.000 neue Erkrankungen an Epilepsie in Deutschland - vor allem Kinder und Senioren sind betroffen. Aber nicht jeder, der einen epileptischen Anfall hat, ist Epileptiker.mehr

06.10.2015 | News Neurologie

Für Epilepsie-Patienten ist viel Schlaf besonders wichtig

Epilepsie-Patienten sollten möglichst viel schlafen und Fieber so gut es geht vermeiden. So können sie das Risiko eines epileptischen Anfalls verringern, sagt der Neurologe Prof. Gereon Nelles. Denn häufige kurze Nächte und...mehr

29.09.2015 | News Neurologie

Zecken sind auch im Herbst noch aktiv

Solange die Temperaturen nicht unter sieben Grad fallen, gelten Warnungen vor Zecken weiter. Denn auch wenn es der Name anders vermuten lässt, können die Spinnentiere unter Umständen bis in den Spätherbst hinein aktiv sein und...mehr

24.09.2015 | News Neurologie

Sehstörungen können Warnzeichen für Multiple Sklerose sein

Wenn man dunkler sieht, Farben verändert oder blass wirken, sollte man einen Termin beim Augenarzt vereinbaren. Schmerzt zudem auch ein Auge beim Bewegen, sollten dies besonders ernst genommen werden, denn dies kann auf die...mehr

20.09.2015 | News Neurologie

Alzheimererkrankung - Forscher entdecken weiteres giftiges Peptid

Forscher machen eine fundamentale Entdeckung: Das von ihnen erstmals erforschte Peptid Aeta-Amyloid spielt bei Alzheimer eine Rolle. Seine Wechselwirkung mit Beta-Amyloid ist hoch relevant für aktuelle therapeutische Studien.mehr