Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

News: Neurologie

29.07.2016 | News Neurologie

Metakognitive Therapie - Neuer Behandlungsansatz bei Zwangsstörungen

Zwangsstörungen gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen im Erwachsenenalter. Bisher wird diese Erkrankung meist mit einer kognitiven Verhaltenstherapie behandelt - einer effektiven Behandlungsmethode, von der aber...mehr

27.07.2016 | News Neurologie

Die meisten Schlaganfälle lassen sich vermeiden

Die meisten Schlaganfälle lassen sich vermeiden, wenn die Risikofaktoren rechtzeitig behandelt werden. Das ist das Ergebnis einer großen internationalen Studie mit knapp 27.000 Teilnehmern in 32 Ländern weltweit, die jetzt in der...mehr

20.07.2016 | News Neurologie

Finde den Fehler - Wie das Gehirn Vorhersagen prüft

Damit wir uns in unserer Umwelt zurechtfinden, muss unser Gehirn jeden Tag Höchstleistungen vollbringen. Dabei greift es auf frühere Erfahrungen mit der Umwelt zurück. Hören wir ein Orchester regelmäßige Tonfolgen spielen, fällt...mehr

07.07.2016 | News Neurologie

Biomarker für Nervenzellschäden entdeckt

Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE), des Hertie-Instituts für klinische Hirnforschung und der Universität Tübingen haben im Blut und Hirnwasser Proteine identifiziert, die Schäden an...mehr

03.07.2016 | News Neurologie

Luftverschmutzung erhöht Schlaganfall-Risiko

Luftverschmutzung zählt zu den großen Risikofaktoren für einen Schlaganfall. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie mit Zahlen aus 188 Ländern. Sie umfasste die schlechte Luft in Städten aber auch die in Haushalten ärmerer Länder,...mehr

26.06.2016 | News Neurologie

Geistig fit bis ins hohe Alter?! Studienteilnehmer gesucht

Wie kann die geistige Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter erhalten bleiben? Welchen Einfluss haben dabei geistiges und körperliches Training? Wie können ältere Menschen beispielsweise ihr Erinnerungsvermögen oder ihre...mehr

21.06.2016 | News Neurologie

Extremereignisse im Gehirn besser verstehen

Physiker der Universitäten Bonn und Oldenburg haben ein Modell entwickelt, dessen Verhalten – obwohl es auf strengen Regeln basiert – sich scheinbar spontan ändern kann. Auch in der Natur kommt es häufig zu derartigen Wechseln,...mehr

26.05.2016 | News Neurologie

MS-Forschung: Ursache für Abwehrdefizit und Gegenmittel gefunden

Neuroimmunologen und Neuropathologen der Universitäten Münster und München haben entdeckt, was genau im Körper bei der Multiplen Sklerose (MS) falsch läuft: Zellen des angeborenen Immunsystems - die natürlichen Killerzellen...mehr

24.05.2016 | News Neurologie

Trinknahrung kann Gedächtnisleistung bei Alzheimer im Frühstadium verbessern

Ein spezielles Nahrungsergänzungsmittel, das eine bestimmte Kombination von Omega-3-Fettsäuren, Vitaminen und weiteren Nährstoffen enthält, kann die Gedächtnisleistung von Patienten mit Alzheimer im Frühstadium...mehr

16.05.2016 | News Neurologie

Parkinson-Krankheit: neue Leitlinie für Diagnostik und Therapie veröffentlicht

Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) veröffentlicht nach vierjähriger Arbeit die vollständig überarbeitete und erweiterte S3-Leitlinie „Idiopathisches Parkinson-Syndrom“ (IPS). Systematisch entwickelt, wissenschaftlich...mehr