Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

News: Neurologie

14.12.2016 | News Neurologie

Schubförmige Multiple Sklerose: Gerinnungsfaktoren fördern Entzündungsprozesse

Der nervenzellzerstörende Mechanismus hinter der Erkrankung Multipler Sklerose ist nach wie vor nicht vollständig verstanden. Deutsche Forscher konnten zeigen, dass Gerinnungsfaktoren an den Entzündungsprozessen der schubförmigen...mehr

30.11.2016 | News Neurologie

Kopfschmerzen schon im Kindes- und Jugendalter ein häufiges Problem

Eine Umfrage unter Dresdner Schülern macht deutlich, dass bereits in diesem jungen Alter 30 Prozent der Befragten häufig unter schmerzendem Kopf leiden. Die Wissenschaftler betonen zwar, dass sich aus diesen Ergebnissen kein...mehr

21.11.2016 | News Neurologie

Open Science: Hirnforscher setzen sich für offeneren Umgang mit Grundlagenforschung zum Gehirn ein

Warum Informationen, die der Wissenschaft und dem medizinischen Fortschritt dienlich sein können, für sich behalten? Dies dachten sich auch zwei deutsche Wissenschaftler und stellen ihren weltweit einzigartigen Datensatz zu...mehr

16.11.2016 | News Neurologie

Migräne: Erste Leitlinie zu nichtmedikamentösen Verfahren – prophylaktisch, begleitend

Erstmalig wurde nun eine Leitlinie zu Entspannungsverfahren und verhaltenstherapeutische Interventionen zur Behandlung der Migräne publiziert. Die Leitlinie wurde von einer Autorengruppe der Deutschen Migräne und...mehr

04.11.2016 | News Neurologie

Zittern in hohem Maße genetisch bestimmt

Zu viel Kaffee oder eine aufregende Situation können auch bei gesunden Menschen zu einem fühlbaren und sichtbaren Zittern (Tremor) der Hände führen. Ungefähr jeder hundertste Mensch leidet aber an andauerndem und stärker...mehr

31.10.2016 | News Neurologie

Migräne Radar bündelt Kopfschmerz-Episoden von Patienten

Schon das Vorläuferprojekt „Migräne Radar“ wurde von den Patienten sehr gut angenommen. Ermutigt von der großen Akzeptanz starteten die Wissenschaftler dann vor rund einem Jahr den „Migräne Radar 2.0“, der deutlich mehr Daten...mehr

24.10.2016 | News Neurologie

Gehirne von Frauen verändern sich während Zyklusgeschehen

Unser Gehirn besitzt selbst im Erwachsenenalter keine starre Struktur. Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig haben nun eine weitere erstaunliche Beobachtung gemacht: Das...mehr

11.10.2016 | News Neurologie

Hirntumor-Informationstag in Würzburg

Am 29. Oktober 2016 veranstaltet die Deutsche Hirntumorhilfe zum 39. Mal den überregionalen Informationstag zum Thema „Fortschritte in der Therapie von Hirntumoren“ und lädt interessierte Patienten, Angehörige und Ärzte diesmal...mehr

22.09.2016 | News Neurologie

Neurologie: Therapien für Millionen Menschen

Die Bevölkerung in Deutschland wird immer älter – die Neurologie stellt sich darauf ein: Junge Ärzte entscheiden sich häufiger für das Fach Neurologie, Neurowissenschaftler entwickeln neue Therapien für Erkrankungen von Gehirn...mehr

26.08.2016 | News Neurologie

Tipps für Senioren zu mehr Bewegung im Alltag

40 Prozent der 60- bis 70-Jährigen sind mehrmals pro Woche sportlich unterwegs, heißt es im aktuellen Deutschen Alterssurvey. Sport födert die psychische Gesundheit und kann der Entwicklung von Demenzerkrankungen entgegensteuern.mehr