Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

News: Neurologie

17.01.2011 | News Neurologie

Neue Erkenntnisse zur Autoimmunerkrankung„Stiff-Person-Syndrom“

Stiff-Person-Syndrom: So heißt eine seltene Nervenerkrankung, deren Ursachen der Wissenschaft noch Rätsel aufgeben. Ein Forschungsteam aus der Neurologischen Uniklinik hat jetzt Neues über die Krankheit herausgefunden. mehr

09.01.2011 | News Neurologie

Experte: Prävention von Demenz durch gute Blutdruck-Einstellung

Als ein neuer oder ergänzender Risikofaktor für die Entstehung einer vaskulären Demenz hat sich in den letzten Jahren die Blutdruckschwankung herausgestellt.mehr

20.12.2010 | News Neurologie

Wachsende Anzahl demenzkranker Menschen

Der Pflegereport der Barmer GEK für das Jahr 2010 prognostiziert eine wachsende Anzahl dementer Menschen für die kommenden Jahre. Zwei von drei Bundesbürgern werden dement oder pflegebedürftig.mehr

20.12.2010 | News Neurologie

Migräne: Kombination aus Patientenschulung und Betablockern beugt hochwirksam vor

Mehr als drei Viertel aller Migränepatienten profitieren erheblich von einer Kombinationstherapie aus Betablockern und intensiven verhaltenstherapeutischen Schulungen.mehr

12.12.2010 | News Neurologie

Künftig passgenauere Therapie für Patienten mit Restless-Legs-Syndrom

Sechs bis zwölf Prozent der Bevölkerung westlicher Industrienationen leiden am so genannten primären Restless-Legs-Syndrom (RLS), dessen Ursache bislang unbekannt ist. Ein Bewegungsdrang in den Beinen zusammen mit Kribbeln,...mehr

18.11.2010 | News Neurologie

Neue Erkenntnisse zur Multiplen Sklerose - Immunzellen greifen Nervenzellen direkt an

Forscher konnten zeigen, dass fehlgeleitete Zellen des Immunsystems auch Nervenzellen direkt angreifen und schädigen und nicht nur die Isolierschicht um ihre Ausläufer. mehr

15.11.2010 | News Neurologie

Neuer Hirnschrittmacher bei Parkinson erstmals implantiert

Hirnschrittmacher sind eine etablierte Behandlungsmethode gegen die Schüttellähmung. Das Gerät, kaum größer als eine Streichholzschachtel, wurde einem 58-jährigen Patienten eingesetzt.mehr

08.11.2010 | News Neurologie

Schlaganfall: Forscher entdecken neuen Ansatz des Sprachwiedererwerbs bei Sprachverlust

Knapp ein Viertel der Betroffenen behält schwerwiegende Sprachstörungen zurück. Wie es gelingen könnte, Patienten beim Wiedererlernen der Sprache zu unterstützen, fanden jetzt Wissenschaftler heraus.mehr

04.11.2010 | News Neurologie

Auch rezeptfreie Medikamente können Fahrtüchtigkeit ein schränken

Am besten informieren sich Autofahrer bei ihrem Arzt oder auch in der Apotheke, welche Auswirkungen ein Mittel auf die Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit haben kannmehr

03.11.2010 | News Neurologie

Forscher finden Ansatz für Impfung gegen Multiple Sklerose

Eine einmalige Impfung könnte möglicherweise in der Zukunft den Ausbruch der Autoimmunerkrankung Multiple Sklerose (MS) bei Risikopatienten verhindern.mehr