Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

News: Neurologie

27.03.2012 | News Neurologie

Forschung: Gel könnte Borrelien-Infektionen durch Zeckenstiche vorbeugen

Borreliose wird oft zu spät, gar nicht erkannt oder falsch behandelt. Ein neuartiges Gel soll künftig – nach dem Zeckenstich aufgetragen – einer Infektion vorbeugen.mehr

22.03.2012 | News Neurologie

Gehirn koppelt Erinnerungen oft auch räumliche Gegebenheiten

Das Gehirn koppelt einen Gedanken oft an das Zimmer, in dem er entstand. Daher falle es einem Menschen manchmal schwer, sich an etwas zu erinnern, das er sich in einem anderem Raum vorgenommmen habe.mehr

20.03.2012 | News Neurologie

Zeckenzeit: Gefahr für das Nervensystem

Mit Frühlingsbeginn werden die Zecken wieder aktiv. Sie können die Krankheit Borreliose und in einigen Regionen auch Frühsommer-Meningo-Enzephalitis (FSME) einen Auslöser von Hirnhautentzündung übertragen.mehr

13.03.2012 | News Neurologie

Übergewicht verändert auch die Hirnströme

Übergewicht macht sich nicht nur auf der Waage und am Bauchumfang bemerkbar, sondern verändert auch die Gehirnfunktionen.mehr

04.03.2012 | News Neurologie

Hirn kann sich rasch auf die Nutzung der anderen Hand umstellen

Schon nach zweiwöchiger Ruhestellung einer Hand passen sich die zuständigen Gehirnregionen an den erzwungenen Wechsel an.mehr

01.03.2012 | News Neurologie

Medikamente nur mit Bescheinigung ins Handgepäck

Haben Urlauber keine Bescheinigung über die Notwendigkeit der Medikamente in englischer Sprache dabei, laufen sie Gefahr, sie bei einer Kontrolle abgeben zu müssen. mehr

21.02.2012 | News Neurologie

Erstmals scharfe Live-Bilder aus dem Mäusehirn

Zum ersten Mal haben Forscher extrem scharfe Live-Bilder aus dem Gehirn einer lebenden Maus aufgenommen. Dabei konnten sie beobachten, was sich in den feinen Verästelungen der Nervenzellen tut.mehr

07.02.2012 | News Neurologie

Kooperation zwischen dem Uniklinikum Düsseldorf und neurologischen Praxen verbessert Patientenversorgung

Die Düsseldorfer Universitätsklinik startete im April 2009 gemeinsam mit einer Auswahl von neurologischen Schwerpunktpraxen ein klinisch-ambulantes Kooperationsmodellprojekt, um die Diagnosequalität und Behandlung neurologischer...mehr

29.01.2012 | News Neurologie

Bandscheibenvorfall ist kein Grund zur Panik: Meist genügen Tabletten

Starke körperliche Belastung, stundenlange Schreibtischarbeit am PC, zu wenig Bewegung - das sind Risikofaktoren für die Wirbelsäule. Häufig lassen sich die Beschwerden mit einfachen Mitteln lindern.mehr

08.01.2012 | News Neurologie

Mit Schulgedichten Zugang zu Demenzkranken finden

Verlieren Demenzkranke die Fähigkeit, sich sprachlich auszudrücken, erschwert das den täglichen Umgang gehörig. Angehörige können den Verlust der Sprache aber durch andere Sinnesreize zumindest teilweise kompensieren.mehr