Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

Links zur Drogenberatungsstellen und Info-Seiten zum Thema Alkohol und Drogen

  • http://www.bkjpp.de Auf der Webseite der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (BKJPP und BAG) werden die Suchtkliniken des kinder- und jugendpsychiatrischen Versorgungsnetzes in Deutschland aufgelistet.
  • http://www.dzskj.de Auf der Website des Deutschen Zentrums für Suchtfragen im Kindes- und Jugendalters werden aktuelle Forschungsprojekte vorgestellt und u.a. kann das Fortbildungsprogramm für Fachkräfte aus dem Jugendsuchtbereich dort heruntergeladen werden.
  • http://www.projekt-halt.de Das Präventionsprojekt für riskanten Alkoholkonsum bei Minderjährigen wird vorgestellt, es steht eine aktuelle Liste der Standorte zur Verfügung und es wird Aktuelles aus Forschung und Praxis zum Projekt HaLT berichtet.
  • http://www.dhs.de Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen bietet vielfältige Informationen und Aktuelles rund um das Thema Sucht.
  • http://www.drugcom.de Jugendspezifisches Informations- und Beratungsportal der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zum Thema Substanzkonsum mit Downloadbereich und Chat-Beratung.
  • http://www.bzga.de Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) stellt Informationsmaterialien u.a. zur Suchtprävention zur Verfügung. Über die Internetpräsenz kann u.a. kostenlos bestellt werden: „Kurzintervention bei Patienten mit Alkoholproblemen – Ein Beratungsleitfaden für die ärztliche Praxis“
  • http://www.kenn-dein-limit.de Präventionskampagne zu riskantem Alkoholkonsum bei Jugendlichen der BZgA mit eingebetteter online Intervention change your drinking.

Fachliche Unterstützung: Prof. Dr. Rainer Thomasius, Hamburg (DGKJP)