Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

News: Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychosomatik und -psychotherapie

04.09.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Medienkonsum ganz vorne im Freizeitverhalten Jugendlicher

Internationales Forscherteam untersucht Zusammenhänge zwischen Mediennutzung und körperlicher Aktivität.mehr

31.08.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Alkohol richtet im Gehirn von Jugendlichen nachhaltig Schäden an

Alkoholkonsum hat Auswirkungen auf fast alle Organe im Körper, wobei sie für die Leber und insbesondere für das Gehirn besonders drastisch sein können. Jugendliche sind aufgrund der Gehirnentwicklung noch stärker von Schädigungen...mehr

24.08.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

25 Jahre Präventionsprogramm zur Förderung von Gesundheits- und Lebenskompetenz in Grundschulen

Seit 2015 wird Klasse2000 von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit gefördert. Ein Projekt zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der...mehr

13.07.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Wie Kinder unter Alkoholproblemen der Eltern leiden

Wie Kinder unter Alkoholproblemen in der Familie leiden und ihre kindliche Widerstandsfähigkeit gestärkt werden kann, ist ein Thema der neuen Ausgabe des Newsletters "ALKOHOLSPIEGEL" der Bundeszentrale für gesundheitliche...mehr

04.07.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

TV-Serie „Tote Mädchen lügen nicht“ könnte Suizide auslösen

Psychiatrische Fachgesellschaften raten in einer gemeinsamen Stellungnahme dringend vom Konsum der Serie ab - insbesondere psychisch labilen jungen Menschen.mehr

19.06.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Magersucht kann angeboren sein – bestimmtes Gen ausgemacht

Wissenschaftler konnten zeigen, dass bei der Entwicklung der Magersucht offenbar eine genetische Veranlagung eine große Rolle spielt. mehr

05.06.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Ärzte vernetzen sich im Kampf gegen Kindesmissbrauch

Mediziner des Uniklinikum Frankfurt wollen den Kinderschutz professionalisieren. Ärzte sollen so den sexuellen und psychischen Missbrauch von Kindern besser erkennen und auch verhindern.mehr

29.05.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Neue BZgA-Daten: Alkoholkonsum junger Menschen rückläufig

Jugendliche und junge Erwachsenen konsumieren weniger Alkohol als in der Vergangenheit. Die Aufklärung und Prävention mittels Kampagnen scheint immer mehr Personen dieser Altersklasse zu erreichen.mehr

13.04.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Resilienz schützt bei Kindheitsbelastungen langfristig – auch im Erwachsenenalter

Eine neue Studie der Universitätsmedizin Mainz berücksichtigt erstmals auch den Aspekt Resilienz im Zusammenhang mit den Folgen von Vernachlässigung, Misshandlung oder Missbrauch in der Kindheit.mehr

13.03.2017 | News Kinder- & Jugendpsychiatrie

Vernachlässigung im Kindesalter wirkt noch lange nach

Eine Untersuchung an ehemaligen rumänischen Heimkindern zeigt auf, dass Vernachlässigung im Kindesalter gravierende Folgen für die Betroffenen haben kann. Die Dauer des Mangels an persönlicher Fürsorge spielt eine entscheidende...mehr