Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

Glucocorticoide

Glucocorticoide sind Hormone, die in der Nebenniere gebildet werden. Sie haben eine vielfältige Funktion im Organismus. Sie beeinflussen den Stoffwechsel, den Wasser- und Elektrolythaushalt, das Herz-Kreislauf-System und das Nervensystem. Außerdem wirken sie entzündungshemmend und dämpfen das Immunsystem.

< zurück