Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

Wiedereingliederungsplan

Wenn nach langer Krankheit die Rückkehr an den Arbeitsplatz zeitlich oder inhaltlich nicht sofort vollständig möglich ist, erstellt der Arzt einen Wiedereingliederungsplan für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Darin wird stufenweise die Anhebung von Arbeitszeit und Arbeitsumfang festgelegt bis mit fortschreitender Gesundung die 100% Belastung wieder erreicht ist.  

< zurück