Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

Neurologie und Psychiatrie Völklingen
Dr. med. Hinrich Alberti

Mit neurosonologischen Verfahren sind die Dopplersonographie der hirnversorgenden Gefäße und die Duplexsonographie der hirnversorgenden Gefäße gemeint. Dabei wird sowohl das sogenannte Dopplerverfahren als auch Ultraschall eingesetzt. Mit dieser Untersuchung, die bedauerlicherweise keine Präventionsleistung der gesetzlichen Krankenkasse ist, können Verengungen der Halsschlagadern und der Arterien im Kopf erkannt werden und Schlaganfälle verhütet werden. Die Untersuchung ist vollkommen harmlos und schmerzfrei. Die Untersuchung erfolgt an den leicht zugänglichen Gefäßen des Halses und an den etwas schwerer zugänglichen Gefäßen des Kopfes wo durch den Schädelknochen hindurch geschallt wird.