Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Herausgegeben von Berufsverbänden und Fachgesellschaften für Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Nervenheilkunde und Neurologie aus Deutschland und der Schweiz.

Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Klinische Geriatrie
Dr. G. Endraß und Dr. M. Schmitt Grünstadt

Dr. Endraß

endrass-hp.jpg

Mitgliedschaften:

  • BVDN ( Vorsitzender des
  • Berufsverbandes Deutscher Nervenärzte Rheinland Pfalz)
  • BDN (Landesvertreter Rheinland Pfalz des Berufsverbandes Deutscher Neurologen)
  • BVDN-Delegierter des interdiziplinären  Beirates des zentralen ADHS-Netzes
  • Als Delegierter des BVDN Teilnahme an der Konsensuskonferenz zur S3-Leitlinie "ADHS bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen". Bezüglich der Verordnung von Cannabis, gab es (einstimmig) den höchsten Empfehlungsgrad " Cannabis soll bei ADHS nicht eingesetzt werden".
  • BVDP
  • DMKG (Deutsche Migräne und Kopfschmerzgesellschaft)
  • DGSM (Deutsche Gesellschaft für Schlafmedizin)
  • ZNS-RLP-Süd (1. Vorsitzender)

Gesamtes Leistungsspektrum:
EEG, fAEP, VEP, SSEP, EMG, NLG, Dopplersonographie von Hals- und Hirnarterien, Botoxbehandlung, testpsychologische Untersuchung auf Depression und Demenz. Verkehrsmedizinische Gutachten für FeV/Führerscheinstelle

Zusatzbezeichnungen: Zusatzbezeichnung Geriatrie, Verkehrsmedizin

Qualifikationsnachweise für:
EEG, fAEP, VEP, SSEP, EMG, NLG, Dopplersonographie von Hals- und Hirnarterien

Behandlungsschwerpunkte:
Depression; Schlaganfall; Demenz; Epilepsie; Parkinson; Nervenschädigungen; Schlafstörungen; Kopfschmerzen bes. Migräne und Cluster; Restless-legs-syndrom; Botoxbehandlung fokaler Dystonie; Diagnostik, Beratung und Behandlung  ADHS/ADS bei Erwachsenen; testpsychologische Untersuchung auf Depression und Demenz, Verkehrsmedizinische Gutachten für FeV/Führerscheinstelle.

Anfahrt

Aktuelle Meldungen